Elastomere

Zustandsbereiche Elastomere FeedbackE-Mail

Bild2-3

Die weitmaschig vernetzten und amorphen Elastomere befinden sich wie die amorphen Thermoplaste unterhalb der Tg im Glaszustand. Sie sind dann hart und spröde. Bei Tg erfolgt dann unter einem sprunghaften Ansteigen der Dehnbarkeit und Abnahme der Zugfestigkeit der Übergang zum gummielastischen Zustand.Im Gegensatz zu den amorphen Thermoplasten steigt im elastischen Zustand die Dehnbarkeit mit der Temperatur an, da das Abgleiten der Moleküle durch die Quervernetzungen verhindert wird. Der Gebrauchsbereich der Elastomere liegt oberhalb der Glastemperatur Tg.