Chemischer Aufbau

Chemischer Aufbau FeedbackE-Mail

Polybuten oder Polybutylen bzw. Poly (1-buten) genannt (Kurzzeichen PB), wird mit Ziegler-Natta-Katalysatoren nach einem Niederdruckverfahren (stereospezifische Polymerisation) hergestellt. Es hat weiterstgehend einen linearen und isotaktischen Molekülaufbau mit einer hohen Molmasse von M = 700.000 bis 3.000.000 g/mol.

Polybuten Monomer Grundmolekuel

Bild 1: Monomer (Grundmolekül) - Butylen-1 oder auch Buten-1 (Alkene)

Polybuten Polymer-Polybuten Polybuten Polymer-Polybuten2

Bild 2: Polymer - Polybuten, auch Polybutylen genannt (Kurzzeichen PB)

PB ist isotaktisch aufgebaut, d.h. eine regelmäßige, periodische Anordnung der Seitengruppen von Makromolekülen.

Polybuten Isotaktischer Molekuelaufbau Polybuten Isotaktischer Molekuelaufbau2

Bild 3: Isotaktischer Molekülaufbau eines Polymers, wie Polybuten