Videos

Videos FeedbackE-Mail

1. Recyclingprodukte aus Altkunststoffen
In dem Bericht von bvseTV wird deutlich:
Es wird zu viel Kunststoff verbrannt. Das zeigen Studien, die belegen, dass bereits 52 % der Kunststoffe energetisch genutzt werden, während nur noch 45 % stofflich verwertet werden - und dies mit steigender Tendenz!
Der Vizepräsident des bvse- Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung e.V. Herbert Snell machte daher deutlich, dass "wir eine Trendumkehr brauchen". Die zunehmende energetische Nutzung der Kunststoffe widerspreche nicht nur allen Vorgaben zur Nachhaltigkeit, sondern stelle auch eine sinnlose Verschwendung des hohen Nutzpotentials der Kunststoffe dar. Vielmehr müsse alles dazu getan werden, mehr Recyclingprodukte als bisher einzusetzen.