Recycling von PVC-U

Recycling von PVC-U FeedbackE-Mail

Ob als Kanalrohre für die Abwasserentsorgung, als Druckrohre für die Trinkwasserversorgung, als Kabelschutzrohre für die Sicherheit elektrischer Leitungen oder als Industrieleitungen für den Transport aggressiver Medien: Rohrsysteme aus PVC sind seit vielen Jahren im Einsatz und haben sich stets gut bewährt. Auch am Ende der eigentlichen Nutzungsphase steht das Potenzial der Kunststoffrohre weiterhin zur Verfügung, denn Rohrabfälle aus PVC sind problemlos zu recyceln und sollten als hochwertiger Sekundärrohstoff nicht in die Abfallbeseitigung gelangen.

Die Kunststoffrohrindustrie hat in Zusammenarbeit mit dem Kunststoffrohrverband und Herstellern seit 1994 ein flächendeckendes Sammel- und Wiederverwertungssystem (Freiwillige Selbstverpflichtung) bundesweit eingeführt. Zurückgenommen werden nicht nur so genannte Verschnitte, sondern auch alle ausgebauten Rohre. Die Sammlung erfolgt mit den gleichen Gitterboxen, in denen z.B. Formstücke geliefert werden. Größere Mengen werden nach Absprache abgeholt. Alle Handelsunternehmen, die Kunststoffrohre und -formstücke verkaufen, können Werkstoffboxen anfordern. Die befüllten Werkstoffboxen werden zu einer Sammelstelle gebracht, sortiert, gereinigt, zerkleinert, wiederaufbereitet und anschließend in der Rohrfertigung wiederverwertet. Das PVC-Recyclat wird z.B. zur Produktion von Kabelschutzrohren verwendet. Die gesamten Kosten gehen zu Lasten der Rohrhersteller. Kosten für Handel und Kunden entstehen nicht. Des Weiteren können auf der Homepage der Arbeitsgemeinschaft PVC und Umwelt e.V. (AGPU) unter www.agpu.de PVC-Verwerter geordnet nach Postleitzahl abgerufen werden. Da der Rohstoff PVC in den vergangenen 10 Jahren kontinuierlichen Preiserhöhungen unterlag, ist das Recycling von immer größerer ökologischer und wirtschaftlicher Bedeutung.

Das eigentliche „Problem“: Da ca. 2/3 des weltweit eingesetzten PVC in langlebige Produkte wie z.B. weichmacherfreie PVC-U Rohre mit einer Nutzungsdauer von rund 80 bis 100 Jahren eingesetzt werden, fallen relativ wenig PVC-U Abfälle an!