Wandbauart 3

Wandbauart 3 FeedbackE-Mail

Rohre und Formstücke mit glatter Innenfläche und rechteckig oder trapezförmig hohlen, ringförmig gewellten Außenflächen

Bezeichnung
Rohre und Formstücke mit glatter Innenfläche und rechteckig oder trapezförmig hohlen, ringförmig gewellten Außenflächen
(Vollwandrohre mit glatten Innen- und profilierten Außenflächen – Typ B nach DIN EN 13476-3)
Abbildungen

Bild11-1Bild11-2

Bild12-1Bild12-2

Bild: Vollwandrohr mit glatter Innen- und profilierten Außenflächen – Typ B (JUMBO-PP Pragma aus PP)
Bild: Vollwandrohr mit glatter Innen- und profilierten Außenflächen – Typ B (UltraCor aus PP-B)
Quelle: Pipelife Deutschland GmbH & Co. KG Quelle: Maincor AG
Kunststoffarten
Anwendungsbereiche
  • Entsorgung - Abwasser - Freispiegelrohr
Verbindungsart
  • Steckverbindung
  • Schweißen mit Schweißring
Abmessungen
  • DN/ID 150 bis DN/ID 600 *1
Produktnormen
  • DIN 16 961, Teil 1 und 2 (Rohre und Formstücke aus thermoplastischen Kunststoffen mit profilierter Wandung und glatter Rohrinnenfläche)
  • DIN EN 13476, Teil 1 und 3 (Kunststoff-Rohrleitungssysteme für erdverlegte drucklose Abwasserkanäle und -leitungen - Rohrleitungssysteme mit profilierter Wandung aus weichmacherfreiem Polyvinylchlorid (PVC-U), Polypropylen (PP) und Polyethylen (PE)
Bezugsquellen
Herstellerbezeichnungen/ Handelsnamen
Vorteile
  • Geringes Gewicht bei hoher Ringsteifigkeit bis SN 16
  • Hohe Längssteifigkeit
  • Deutlich grobkörnigere Baustoffe (z.B. geeignetes Aushubmaterial) in der Bettungszone zulässig, als die in der DIN EN 1610 aufgeführten Materialien
Herstellungsverfahren
  • Extrusion/ Corrugation
*1) Bei Vollwandrohren mit glatter Innenfläche und profilierter Außenfläche – Typ B wird der nominelle Rohr- Innendurchmesser DN/ ID (Inside Diameter) angegeben.